Erste Hilfe für die Seele

Wenn jemand neben uns weint, depressiv wirkt, apathisch, verzweifelt ist, was dann? Was können wir tun, wenn die Seele in Not ist?

Wenn jemand auf der Straße zusammenbricht, sich im Haushalt oder bei der Arbeit verletzt, ist es selbstverständlich, Erste Hilfe zu leisten. Doch wenn jemand neben uns weint, depressiv wirkt, apathisch oder verzweifelt ist, was dann? Was können wir tun, wenn die Seele akut in Not ist?

Das dachte sich im Jahr 2000 auch das australische Ehepaar Betty Kitchener und Tony Jorm und gründete „Mental Health First Aid“ um in Anlehnung an die physischen Erste-Hilfe-Kurse die Gesundheitskompetenz der australischen Bevölkerung zu stärken. Mittlerweile gehört das Programm in Inhalt und Wirkung zu den weltweit am besten beforschten und belegten Gesundheitsprogrammen im psychischen Bereich. pro mente Austria konnte „Mental Health First Aid“ nach Österreich bringen und wir freuen uns, mit „Erste Hilfe für die Seele“ dieses Seminar auch in Österreich anbieten zu können – in Zeiten wie diesen wichtiger denn je!

In der Lage sein, helfen zu können

Geschulte Instruktorinnen und Instruktoren vermitteln in zwei bis vier Seminarblöcken (insgesamt zwölf Stunden) Wissen über Krankheitsbilder sowie Fertigkeiten zur Gesprächsführung, sodass man gerüstet ist, Kolleginnen und Kollegen sowie Mitmenschen in einer psychischen Krise beistehen zu können.

Das Seminar ist keine Ausbildung zu (Laien-)Therapeutinnen und Therapeuten, es geht nicht darum, Diagnosen zu stellen und Menschen zu therapieren, sondern kompetent im besten Sinne des Wortes ‚Erste Hilfe‘ für die Seele zu leisten, wenn jemand psychische Probleme hat. Der Abschluss erfolgt als „Ersthelferin und Ersthelfer“ – nach absolviertem Seminar inklusive kurzer Wissensüberprüfung.

Ersthelferinnen und Ersthelfer können dabei unterstützen, passende Hilfsangebote zu finden und vielleicht auch beim ersten Termin begleiten. Oft ist es für Betroffene schon hilfreich, wenn jemand für sie den ersten Termin vereinbart.

Für Firmen und für Privatpersonen

Das Angebot von pro mente Austria richtet sich an Privatpersonen ebenso wie an Firmen. Für Unternehmen gibt es österreichweit die Möglichkeit von Online- oder Inhouse-Seminaren. Die Seminare für privat Interessierte finden zurzeit in Oberösterreich (pro mente OÖ), Tirol (pro mente Tirol), Kärnten (pro mente Kärnten), Steiermark (Dachverband Steiermark) und Salzburg (pro mente Salzburg) statt.

Für weitere Auskünfte und Terminbuchungen stehen Ihnen die jeweiligen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner in den Bundesländern zur Verfügung:

http://www.erstehilfefuerdieseele.at/seminare/