Termine & Veranstaltungen

fit2work

Betriebe im Kollektiv für Resilienz

Virtuell
fit2work

Gesund in der Arbeit. Eine Infoveranstaltung von fit2work.

Virtuell
AUVA

„treffpunkt.prävention“: Haftung und Verantwortung im Arbeitnehmer:innenschutz

Virtuell
fit2work

Angebote für Beschäftigung von Mitarbeiter:innen mit Behinderung

Virtuell
fit2work

„Aufrecht“ in der Arbeit – Was stärkt die Mitarbeiter*innen?

Virtuell
fit2work

Eine Anleitung, um die Arbeitsfähigkeit zu erhalten und zu fördern

Virtuell
AUVA

Forum Prävention

Innsbruck
FGÖ

26. Österreichische Gesundheitsförderungskonferenz

Villach
AUVA

Infoveranstaltung „Diversität, Gleichstellung & Inklusion am Arbeitsplatz“

Wien
fit2work

Gesund in der Arbeit. Eine Infoveranstaltung von fit2work.

Virtuell
DVSV, AK, WKÖ, WIFO

Präsentation Österreichischer Fehlzeitenreport 2024

Wien

Jahresprogramme

AUVA-Schulungsangebot 2024

Sicheres und gesundes Arbeiten erfordert vielseitiges Wissen. Die Angebotspalette der AUVA-Schulungen reicht von Fachvorträgen und Workshops über eintägige Betriebsseminare bis zur achtwöchigen Ausbildung zur Sicherheitsfachkraft. Webinare mit einer Dauer von maximal zwei Stunden runden das Angebot ab. Alle Schulungen der AUVA rund um das Thema Verkehrssicherheit werden im Rahmen des aktuellen Präventionsschwerpunktes „Komm gut an!“ 2022–2024 (www.auva.at/komm-gut-an) vergünstigt angeboten. Informationen und Anmeldung unter www.auva.at/schulung.

BGF Know-how - Seminarprogramm für Betriebe 2024

Das FGÖ-Fortbildungsprogramm „BGF Know-how“ 2024 umfasst einen Mix aus Online- und Präsenzseminaren zur Basis- bzw. Weiterqualifizierung von betriebsinternen Akteurinnen und Akteuren und wird durch neue bzw. innovative Seminare ergänzt.

Neben bewährten Trainings für die betriebsinterne BGF-Projektleitung, Basis- und Nachhaltigkeit, Gesundheitszirkelmoderation und Gesundes Führen Basis, umfasst das Angebot auch themenspezifische Seminare zu aktuellen Entwicklungen im Bereich Gesundheit und Arbeit bzw. zur Unterstützung der Schwerpunktsetzungen in der BGF, wie z.B.

  • BGF und Übergangsmanagement,
  • BGF in Bewegung – von aktiver Mobilität zu nachhaltiger Unternehmensführung
  • Frauen im Fokus: Betriebliche Frauengesundheitsförderung.

Komplettiert wird das Programm durch Methodenseminare Gesundes Führen zu folgenden Inhalten:

  • Gesunde Dialoge
  • Gesund führen in der Arbeitswelt 4.0
  • Gesundes Führen und Positive Psychologie

Darüber hinaus werden Vernetzungs- und Austauschseminare angeboten:

  • Für BGF-Projektleitungen: Wohlbefinden im Betrieb – Beiträge zu einer Ökonomie des Wohlbefindens
  • Für GZ-Moderation: Alternative Methoden im Gesundheitszirkel (GZ)

Das Seminarprogramm kann von der FGÖ-Homepage (https://fgoe.org/BGF_Know-how_Seminarprogramm_fuer_Betriebe) heruntergeladen werden und Seminare über die FGÖ-Weiterbildungsdatenbank (https://kontaktdatenbank.fgoe.org/) gebucht werden.

Bildungsnetzwerk Seminarprogramm für Gesundheitsförderung 2024

Eine Übersicht zu Seminaren der Gesundheitsförderung finden Sie in der Broschüre Bildungsnetzwerk Seminarprogramm Gesundheitsförderung 2024. Die Seminare vermitteln sowohl inhaltliches Know-how als auch eine breite Palette fachlicher, methodischer und sozialer Qualifikationen, die für die Planung und Umsetzung von guten Gesundheitsförderungsprojekten erforderlich sind. Es gilt aktuelle Entwicklungen genauso zu berücksichtigen wie langfristige Strategien und Ziele. Inhaltlich werden die Grundlagen der Gesundheitsförderung ebenso abgedeckt wie die unterschiedlichsten Themenbereiche von interkultureller Kompetenz über Gesundheitsförderung und Klimaschutz bis zu Digitalisierung und gesundheitsförderlichem Home-Office. Ein Teil der Seminare wird 2024 auch im Online-Format angeboten.